Ablauf einer Vermittlung

  • Die Interessenten melden sich telefonisch, per Mail oder über das Kontaktformular bei uns.
  • Daraufhin wird der Kontakt zur zuständigen Pflegestelle hergestellt.
  • Die Interessenten und die Pflegestelle vereinbaren einen Besuchstermin, um zu schauen, ob die Chemie zwischen Mensch und Tier passt.

 

  • Entscheiden sich die Interessenten für ein Tier und die Chemie passt auch, erfolgt eine Vorkontrolle im eventuell zukünftigen Zuhause.
  • Nach einer positiven Vorkontrolle bei den Interessenten wird ein Vertrag von beiden Parteien unterschrieben. (In dem Vertrag wird alles zum Wohl der Tiere geregelt.)
  • Vom zukünftigen Besitzer wird eine Auslagenerstattung für das Tier bezahlt.

 

  • Das Tier kann auf der Pflegestelle abgeholt werden oder wir bringen es in das neue Zuhause.
  • Je nach Umständen kann eine Nachkontrolle erfolgen.

Wir sind auch auf Facebook und Instagram.

Folgen Sie uns gerne!

Sie möchten Mitglied werden?

Kontakt

06043 984762 oder

0175-7231562

Unser Secondhand Flohmarktlager

Öffnungszeiten:

Jeden Donnerstag von 15-18 Uhr und jeden ersten Samstag eines Monats von 11-16 Uhr

(Auch an Feiertagen!)

Aktuell gilt:

Es besteht keine Maskenpflicht mehr, es steht Ihnen somit frei, ob Sie eine Maske tragen möchten, oder nicht.

Es können auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.

Suchen Sie etwas Bestimmtes? Einfach fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir nehmen zur Zeit keine Flohmarktspenden an, da unsere Lagerkapazitäten erschöpft sind.

Dringend Pflegestellen gesucht! Für Kaninchen und Hunde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Samtpfötchen und Co. e.V.

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.