Piwi

ist ein ca 10 Jähriger verwilderter Kater, der 7 Jahre gefüttert wurde und dann mit einer bösen Bissverletzung zur Futterstelle kam. Er wurde gefangen, saniert, kastriert und wieder herausgelassen. Danach ließ er sich auch anfassen wenn er frass. Ein Jahre später frass er sehr schlecht und hatte eine Bissverletzung am Bein. Er wurde auf einer Pflegestelle aufgenommen und dem Tierarzt vorgestellt. Er bekam Antibiotika wegen der Verletzung und es wurde festgestellt das er das Horner Syndrom hat. Seine Zähne mußten saniert werden, weshalb er auf der Pflegestelle blieb. Seitdem will er nicht mehr nach draussen und fühlt sich pudelwohl im warmen Zimmer mit Kost und Logie. Er ist mittlerweile mit seiner Pflegemama total verschmust, bei fremden Damen ist er vorsichtig und bei Männern hat er Panik. Aufgrund des Horner Syndroms suchen wir Paten die uns bei der Versorgung von Piwi unterstützen.