Unser neues Zuhause ♥

Liebe Frau Ruck,

 

der Häsin Susi oder wie wir sie getauft haben Kuki , geht es gut, nach Schwierigkeiten mit Schnuffel, weil er ihr immer hinterher gerannt ist , sieht es jetzt super aus. Schnuffel putzt sie immer, und passt auf sie auf. Wir haben einen Stall mit oben einen Käfig und unten. Unten haben wir den Stall geteilt, mit Gitter, das sie sich sehen und riechen können, und oben setzen wir sie immer zusammen, nur in der Nacht werden sie getrennt. Aber unser Opa baut uns dann wenn wir sie Tag und Nacht zusammen lassen können eine Leiter rein, dann können sie oben und und unten hin. Sie sind immer ganz traurig, wenn wir sie in der Nacht wieder runter in den getrennten Stall setzen. Sie frisst gut , trinkt gut und ihr geht es gut.

 

Mit freundlichen Grüßen

Nora

 

und schönen Gru0 von 

Kuki und Schnuffel

Hallo Frau Wittner und natürlich auch hallo an das gesamte Samtpfötchen-Team,
 
unsere Lizzy möchte Ihnen durch beigefügte Fotos sagen, dass Sie sich keine Sorgen um sie machen müssen. Lizzy fühlt sich ausgesprochen wohl bei uns und mischt darüberhinaus alles und jeden auf. Sie ist ein kleiner Feger, der jede Menge Unsinn im Kopf hat und nur manchmal, wenn Sir Francis zu doll schmusen mag, dann kann sie das nicht leiden. Sie rennt dann weg und natürlich unser Francis hinterher :-)
 
Alles in allem ein glückliches Paar und glückliche Kaninchenhalter. Verfressen sind sie auch, kiloweise Heu dürfen wir servieren, natürlich auch so manch andere Leckerei und wir fragen uns immer, wo das alles reinpaßt.
 
Es grüßen Sie sehr herzlich
Dietmar und Hanni Reutzel mit Miss Lizzy, Sir Francis, Paulina und Minou ( unsere Katzen)